Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Anime Mura Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 17. Dezember 2011, 21:13

Ratman

Ratman





Spoiler Spoiler








Name: Ratman
Zeichner: Inui Sekihiko
Kategorie: Action, Comedy, Romance
Chapter: 9
Abgeschlossen: Nein

Katsuragi Shooto lebt in einer Zeit in der neben der Polizei Superhelden für Ruhe und Ordnung sorgen. Auch dadurch bedingt das immer mehr von ihnen auftauchen ist die Kriminalität stark gesunken. Die Superhelden sind in der Helden Association vereinigt. Diese bestimmt auch wer ein Superheld sein darf und wer nicht.

Nach einer Begegnung mit Shiningman in seiner Kindheit hat Shooto den Wunsch ein Superheld zu werden. Dieser Wunsch liegt für ihn aber in nahezu unerreichbarer Ferne. Mit er Größe von 152cm wird er niemals in der Helden Association aufgenommen. Dennoch tut er alles um diesen Traum zu erreichen.
In der Schule ist er als Superhelden Nerd auch über seine Klasse hinaus bekannt, was ihn bei Fragen zu den Helden zur Ansprechperson erster Wahl macht. So kommt es das er auch Mizushima Mirea eines seiner Bücher ausleiht.
Auf seinem Weg nach Hause begegnet Shooto 3 Personen die Skelett Kostüme tragen. In seinem Drang ein Held zu sein hält er sie zunächst für Böse Leute. Er muss jedoch schnell feststellen, dass die 3 anscheinend nur Katzen füttern wollen. Als er sich umdreht und weggehen will greifen die 3 ihn jedoch an und stecken ihn in einen Sack. Aus dem Sack heraus gelassen wird er in dem Geheimen Stützpunkt der Anti Helden Organisation Jackall. Diese haben auch Mirea geschnappt und wollen sie in einen Bottich mit heißem Wasser werfen. Ein plötzlich aufgetauchter Held bietet ihm eine Uhr an mit der er Mirea retten kann. Aber nur wenn er den Vertrag den er zufällig dabei hat unterschreibt.
Nachdem die Formalitäten erledigt sind rettet er Mirea und wird direkt als neues Mitglied mit Sekt und Konfetti bei Jackall willkommen geheißen. Er ist von nun an Ratman. Ihr Anti Held.

Ich bin leider nicht in der Lage den Comedy Anteil dieses Mangas rüber zu bringen. Egal was man meint was für Elemente da alles drinnen stecken. Der Comedy Anteil ist ein ganz großer. Ich hatte selten so lange ein grinsen auf dem Gesicht wie nach dem Lesen einzelner! Chapter dieses Mangas. Dieser Manga ist für mich einer der von wirklich jedem gelesen werden kann. Schreibt ihn euch auf eure to-read-Liste er ist es wert.

P.S. Es kommt manchmal vor das ich mich schwer tue 3 Beispielseiten zu finden die ich hier drinnen poste. Ich habe diese vergleichsweise langweiligen genommen. Die alternative wäre das halbe chapter gewesen >.<
Halte dir jeden Tag 30 Minuten für deine Sorgen frei und in dieser Zeit mache ein nickerchen.



Mitglied im Club der toten User

2

Samstag, 17. Dezember 2011, 21:42

klingt gut wandert auf meine to read liste :D

habs im moment eh irwie wieder mit comedy mangas xD