Du bist nicht angemeldet.

Schlafen, wie die Japaner?

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Anime Mura Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Sonntag, 4. März 2012, 20:45

Was du gepostet hast, heißt einfach nur Futon.
Futonbetten heißen schätz ich mal nur so, weil sie niedriger als normale Betten sind mit nem minimalistischem Rahmen.
Klingt halt schön exotisch~


One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.

22

Montag, 5. März 2012, 00:57

Yo, wie Yoshi sagt.
Ich liebe Futon, liebe es auf Tatami zu schlafen, habe nur leider viel zu selten die Moeglichkeit D:
Aber ab April hat meine Freundin ihre eigene Wohnung und einen Futon fuer mich, Yay *-*
Es ist in keinster Weise hart, finde ich. Es ist auch recht kuehl, was sehr wichtig ist im Sommer.

順子 is -HEART-.

23

Dienstag, 6. März 2012, 14:57

Ich finde die schlafart der Japaner eigentlich ganz gut, hab das auch durch meine Arbeit schon öfters durchmachen müssen. Soll angeblich auch gesund für den Rücken sein.

Zuhause schlaf ich aber doch auch lieber auf einem Futonbett.

24

Dienstag, 6. März 2012, 20:40

Hmm... ich stell mir das wie in einem Schlafsack auf dem Boden vor ^^ Naja, ich sags ma so: Wenn ich richtig müde bin, schlaf ich, egal wo ;) Aber mein Bett bevorzuge ich dann doch ^^
We lived fast and died pretty. ~

25

Dienstag, 6. März 2012, 20:45

Also ich glaub ich könnte darauf nicht schlafen O: ich mag mein kuscheliges weiches Bett (:
Naja wenn ich müde bin und schlafen will wird wohl auch das gehen! (:

26

Donnerstag, 8. März 2012, 20:06

wenn ich so an meine kindergartenzeit denke ... da hatten wir unsere holzliegen und nen laken drauf (und dann halt decke und kissen ) xD da konnte man wunderbar pennen drauf xD
von daher sag ich mal das es mich nicht stören würde ^^ aber ich glaube nich das das tatsächlich gesund für den rücken is Oo *mal gehört hab das das bei einigen echt probleme hervorruft* aber kann mich da auch irren

Wanna play ? :D

27

Donnerstag, 8. März 2012, 20:42

Bei einigen rufen auch "Durchschnittsmaratzen" echte Probleme hervor. Gibt genug Menschen, für die so ein Futon wahrscheinlich gesünder wäre als andere Möglichkeiten ^^
Das kommt auf die Personen an~ persönlich glaube ich, dass ich mit zu harten Bettunterlagen trotzdem besser klar käme als mit zu weichen.

28

Freitag, 9. März 2012, 07:22

^^ jaa ich geb dir recht xD (und da ich mir gestern nich sicher war hab ich gleich mal nachgeschaut xD ) und es gibt wie immer ne diskussion drüber obs gesund is oder nich :D (wieso sollte man sich auch mal irgendwo einig sein ;) )
bei mir jedenfalls is es egal ob futon oder bett hauptsache schlaf :)

Wanna play ? :D

29

Freitag, 9. März 2012, 08:20

...uebrigens sind Futons garnicht hart. Es gibt genauso harte & weiche Futons wie es Matratzen gibt :)

順子 is -HEART-.

30

Freitag, 9. März 2012, 09:26

...uebrigens sind Futons garnicht hart. Es gibt genauso harte & weiche Futons wie es Matratzen gibt :)

Dachte ich nämlich auch~ der Unterschied ist halt nur, dass das Lattenrost fehlt, das ja ziemlich unterstützend wirkt. ^^

31

Freitag, 9. März 2012, 09:38

Wobei ich da bisher bei meinen Betten auch einfach nur Bretter hatte, nichts was irgendwie nachgibt oder so ;)
Tatami-Matten im Gegensatz geben schon von selbst wunderbar nach. Sehr angenehm.

順子 is -HEART-.

32

Freitag, 9. März 2012, 13:48

Das schlimmste Bett ist ja bei der Bundeswehr xD dort schlafe ich auf Schaumstoff xD
Nicht ein mal eine richtige Matratze .... ich werde heute Abend mal auf dem Boden schlafen wie die Japaner um das zu testen. :D

33

Freitag, 9. März 2012, 16:19

Also ich glaube was das angeht bin ich ein Allrounder :D.
Ich mag sowohl weiche Betten als auch Schlafsäcke und Co.
Aber in einem Futon hab ich noch nie geschlafen, muss ich unbedingt mal ausprobieren!

34

Freitag, 9. März 2012, 17:12

Das schlimmste Bett ist ja bei der Bundeswehr xD dort schlafe ich auf Schaumstoff xD
Nicht ein mal eine richtige Matratze .... ich werde heute Abend mal auf dem Boden schlafen wie die Japaner um das zu testen. :D

Tsk, lies doch was vor die geschrieben wurde.. ^^

Wir wurden ja jetzt immerhin so weit aufgeklärt, dass Tatami-matten- die Dinger unter dem Futon- nachgeben und die Futons selber sehr weich sein können

ALso Futons UNGLEICH harter Boden. :P

35

Freitag, 9. März 2012, 18:05

Ich würde gerne mal aus reinem Interesse auf einem Futon schlafen =) ansonsten wird es wohl nichts anderes als ein Bett sein. Ob mit Gestell oder nicht.

36

Mittwoch, 4. April 2012, 00:09

Man sollte es mal ausprobiert haben denke ich, ich würde es gerne mal ausprobieren
Nenne mir einen Helden, und ich werde dir eine Tragödie zeigen... :evil: :angel:

37

Mittwoch, 4. April 2012, 00:16

Ich würds erst auf einen Versuch anlegen
denke man kanns mal probieren ...
meine Hängematte is ja auch bequem
obwohl es keine matratze hat ^^
Hier ein kleines AMV von mir hoffe es gefälllt euch :
http://www.youtube.com/watch?v=EbIzXVqMdgM

=)

38

Mittwoch, 4. April 2012, 00:31

Ich glaube es ist kein großer Unterschied zu einer Isomatte, also von daher nicht ganz so unangenehm.
Nenne mir einen Helden, und ich werde dir eine Tragödie zeigen... :evil: :angel:

39

Mittwoch, 4. April 2012, 06:25

Es ist komplett anders als eine Isomatte. Es ist wirklich kein Ding hart. Bei meiner Freundin schlafe ich auch auf Parkett -> Teppich -> normalem 7/8cm Futon und da ist nichts hart. Die Teile sind schon so gemacht, dass es nicht hart ist, wobei es natuerlich da auch verschiedene Haertestufen gibt, klaro.

順子 is -HEART-.

40

Donnerstag, 5. April 2012, 00:46

Gut zu wissen, kein Grund gleich patzig zu werden.
Nenne mir einen Helden, und ich werde dir eine Tragödie zeigen... :evil: :angel: