Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 23. Juni 2010, 19:52

Die Esskultur in Japan ist ja was ganz besonderes,
es gibt viele Regeln zu beachten und viele Traditionen.

Z.B. sind die Japaner wohl das Volk bei denen das Sprichwort
"Das Auge isst mit" den höchsten Stellenwert hat.
Zudem haben die Japaner wohl ihre ganz eigenen
Tischmanieren. Welche davon ist euch bekannt
und was haltet ihr davon?


~ Du hast mich zum Teufel gejagt und er empfing mich mit offenen Armen. ~

2

Freitag, 23. Juli 2010, 14:43

Das essverhalten der Japner find ich zum Teil geil und zum Teil doof. Was ich doof finde ist, dass wenn man in ein Nuddelsuppen Restaurant reingeht, man schlürfen muss und das sehr laut. Ich mag keine Schmatzgeräusche, aber ich glaub daran könnte man sich gewöhnen. Was ich eher lustig finde ist, dass man während des essens schmatzen muss. Zum Beispiel jetzt. Ich bin zu Gast bei einer Familie und esse halt deren essen. Und muss schmatzen um zu zeigen, dass mir das essen gefällt. Hier wäre so etwas total unhöflich, dort wäre das Gegenteil unhöflich. Find ich lustig. Aber ansonsten mag ich deren Sitten beim essen.


Ich liebe dich, my Love, Daico <3

3

Mittwoch, 9. Februar 2011, 23:22

Das mit dem Schlürfen finde ich eigentlich ganz lustig.
Ich dachte das mit dem Schmatzen wäre nur in China? Das find ich auch nich soo prickelnd, kann Schmatzen für den Tod nich ab >.>

Dann gab es ja noch die Regel dass man nicht alles aufessen darf, sondern einen Rest auf dem Teller lassen muss, damit es nicht heißt es wäre nciht genügend Essen da gewesen. Weiß aber auch nicht ob das jetzt nur in China oder auch in Japan war^^

Hm was gibts noch, das man seinem Nachbarn Getränke nachschenken muss und das nicht bei sich selbst machen darf (blöd).


One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.

4

Donnerstag, 10. Februar 2011, 10:20

Das mit den Schlürfen finde ich auch toll. :D

Ok Schmatzen... Das wurde mir abgewöhnt und mittlerweile hasse ich es regelrecht, da hätte ich echt einige Probleme...

Und o_O man muss Sachen auf dem Teller lassen?
Das ist ja Verschwendung. Man zeigt an, dass genug zum Essen da war, indem man alles aufisst und hinther absolut gefüllt aussieht...
Es widerspricht meinen kompletten Essverhalten Sachen auf dem Teller übrig zu lassen, das ist für mich entweder ein Zeichen, dass es viel zu viel war, oder dass es nicht geschmeckt hat...

Und auch bei den Getränken muss ich Yoshi zustimmen, sowas nervt doch einfach nur... Wenn ich Durst habe und der Deppel das vergisst... Wahrscheinlich ist er dann unhöflich, aber wenn ich rummecker ich bestimmt auch...

5

Donnerstag, 10. Februar 2011, 13:37

Ich kenne mich eigentlich gar nicht mit der Esskultur Japans aus, klingt aber interessant.

Zitat

Dann gab es ja noch die Regel dass man nicht alles aufessen darf, sondern einen Rest auf dem Teller lassen muss, damit es nicht heißt es wäre nciht genügend Essen da gewesen. Weiß aber auch nicht ob das jetzt nur in China oder auch in Japan war^^
Sehr... unpraktisch... vorallem für mich O.o.
Ich esse meinen Teller immer auf ^^
Und wenn ich in Japan wäre und das nicht wüsste, dann wäre das ziemlich unhöflich.
In anderen Kulturkreisen denkt man ja, wenn noch etwas auf dem Teller liegen bleibt,
dann hätte es nicht geschmeckt... aber na ja, daran sieht man wie unterschiedlich Kulturen doch sein können.

Ansonsten... schmatzen finde ich absolut... eh... ja X.x.
In meinen Augen unhöflich.
Also wenn ich nach Japan kommen würde, wären meine Tischmanieren für sie wahrscheinlich unter aller Sau o.O.
Obwohl ich mich natürlich schon anpassen würde. Wäre halt sehr... gewöhnungsbedürftig.


"Vergiss den Prinzen, mir reicht das Schloss"
~*~
P.U.S.H ~ Pray Until Something Happens ♥


6

Donnerstag, 10. Februar 2011, 21:04

ich find die esskultur echt interessant udn denke ich könnte mich da gut anpassen ^^
ich finde eher die die wir haben total steif und... öde? macht mir keinen spaß zu essen -.-

finde auch die genannten komischen eigenarten jetzt nicht so schlimm, bis auf die sache mit
den getränken halt, aber der rest - das passt doch zu mir xD



Slow down everyone
you're moving too
fast!
...frames can't catch you when you're moving like that...

7

Dienstag, 6. März 2012, 15:01

Was das Getränke nachkippen angeht.. so wie ich's mitgekriegt hab bezieht sich das doch nur auf Alkohol? Und da wird einem das Glas immer nachgefüllt sobald es leer ist ^^ Wenn man also nichts mehr will- nicht ganz austrinken (oder auch auf den Kopf stellen, bin nicht mehr sicher)

Ich weiß nicht ob ich mir Schmatzen angewöhnen konnte, dann sag ich lieber ein paar Mal öfter wie lecker das Essen ist :P

8

Dienstag, 6. März 2012, 15:13

Also eigentlich schmatzt hier niemand. Man laesst auch keine Reste auf dem Teller. Man muss auch nicht schluerfen. Schluerfen macht die Nudeln halt ein bisschen leckerer, aber gibt Japaner die es machen, und welche die es nicht machen. Und laut sollte man es eher nicht unbedingt machen.

Getraenke nachschenken ist halt hoeflich. Aber so oft gibt es ueberhaupt garnicht mehr große Flaschen wo man dann nachschenkt. Und ausserdem auch nicht schlimm wenn man sich selbst einschenkt, wenn man gerade dabei ist den anderen einzugiessen. Ich mag das, hat was freundliches :). Und Glas umdrehen ist auch nicht ;).

順子 is -HEART-.

9

Dienstag, 6. März 2012, 15:16

Perfect~ ich wusste, dass Junti uns hier aufklären würde :D Hab auch fast schon vermutet, dass die Unterschiede gar nicht so riesig sind, die typisch westlichen Essensregeln gelten ja größtenteils auch nur bei bestimmten Anlässen und nicht unbedingt im Alltag ^^